Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer

DSC Wanne-Eickel zeigt schwarz-gelbe Leichtigkeit

DSC Wanne-Eickel zeigt schwarz-gelbe Leichtigkeit

Der DSC Wanne-Eickel setzt sich gegen den BV Westfalia Wickede mit 4:0 durch und übernimmt wieder die Tabellenführung.

Einen hatte er noch. Dawid Ginczek war schon zweimal erfolgreich gewesen für den DSC Wanne-Eickel in diesem Spiel gegen den BV Westfalia Wickede, 3:0 führten die Wanner auf dem Kunstrasenplatz an der Reichsstraße, aber der Stürmer hatte für diese Begegnung noch das i-Tüpfelchen, den Treffer zum 4:0-Endstand.

Timo Conde, eingewechselter Neuzugang von der TSG Sprockhövel, schickte den Ball auf Links zu Peter Rios, der in die Mitte zu Dawid Ginczek spielte, und der tänzelte einmal kurz vor Justin Corke, um den Ball über Wickedes Torhüter hinweg zum 4:0 ins Gästetor zu lupfen. Es war beileibe nicht das erste Fußball-Schmuckstück dieses Spiels, das zu einem Torerfolg für die Gastgeber führte, aber noch mal ein guter letzter Eindruck.

16 Saisontore hat Dawid Ginczek bisher geköpft, geschossen oder eben gelupft, und sein Trainer Holger Flossbach weiß, was er an ihm hat: „Es ist eine Freude, mit einem wie ihm zusammenzuarbeiten. Als Typ und als Spieler ist er eine Wohltat für einen Trainer.“ Aber auch der zweite DSC-Torschütze dieses Tages, Patrick Preissing, bekam ein großes Lob vom Trainer: „Er hat sich endlich mal für seinen Fleiß belohnt. Dass er getroffen hat, hat mich für ihn besonders gefreut“, so Flossbach.

Drei Treffer von Dawid Ginczek

Wenig verwunderlich: Das gesamte Team bekam an diesem Tag vom Trainer eine durchweg gute Note. „Nach einem 4:0, was soll ich da groß meckern? Wir waren stark als Kollektiv.“ Klar habe es zwischendurch eine Phase gegeben, als seine Mannschaft etwas die Ordnung verloren habe, so Flossbach, „aber auch da hat man gesehen, dass es sehr schwer ist, gegen uns ein Tor zu schießen.“

Selbst zu Treffern zu kommen, das schien bei den Toren dieses Tages eine schwarz-gelbe Leichtigkeit. Mathias Tomaschewski hatte nach sieben Minuten zwar einen Elfmeter vergeben, nach Foul im Wickeder Strafraum an Patrick Preissing. Aber etwas mehr als zehn Minuten später kombinierten sich die Wanner zum 1:0. Josse Gerick erkämpfte sich auf Rechts an der Torauslinie den Ball, spielte ihn mit der Hacke zurück und leitete so das 1:0 ein. Mathias Tomaschewski schnitt den Ball in die linke Hälfte des Wickeder Strafraums, wo Stephen Lorenzen hochstieg und den Ball in die Mitte köpfte – dort war Dawid Ginczek ebenfalls mit dem Kopf zur Stelle, wuchtete den Ball mit der Stirn zur Wanner Führung ins Tor (18.).

Partick Preissing belohnt sich mit dem Tor zum 2:0

Das 2:0 nur eine Minute später. Wickedes Andreas Lüder ließ sich am rechten Strafraumeck der Wickeder auf eine Partie Rasenschach mit Patrick Preissing ein – der Wanner guckte Lüder ebenso aus wie Westfalia-Torhüter Corke und drehte den Ball mit dem Innenrist zum 2:0 ins lange Eck.

Die Wanner legten zunächst nicht den dritten Treffer nach. Lorenzen hatte schon Corke überwunden, doch der Ball sprang an den Pfosten (49.). Dawid Ginczek schoss an die Latte (61.). Wickede war in der zweiten Hälfte vor allem durch Schüsse wie von Marco Dej und Nils Dietz gefährlich. In der 70. Minute dann entschied Dawid Ginczek die Begegnung. Wickedes Abwehr blockte einen Schuss von Mathias Tomaschewski, Dawid Ginczek nahm diesen Abpraller direkt zum 3:0.

Sein späteres i-Tüpfelchen zum 4:0-Endstand war nicht das einzige dieses Sonntags für den DSC Wanne – weil Wiemelhausen 2:3 gegen YEG Hassel verlor, ist der DSC wieder Tabellenführer.

Tore: 1:0 (18.) Ginczek, 2:0 (19. P. Preissing), 3:0 (70.) Ginczek, 4:0 (90.) Ginczek

DSC Wanne: Gerlach; Schlüter, Kasumi, Melchner, Lorenzen - Pilica, Tomaschewski (80. Conde) - Gerick, Baf (69. Völkel), P. Preissing (63. Rios) - Ginczek

Zusammen für den DSC – Gemeinsam für Wanne-Eickel!

Quelle: waz.de/Stephan Falk
Foto: Klaus Pollkläsener

Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Instagram
Bild Facebook
Bild Button Kontakt
Bild Button Impressum
Bild Button Datenschutz
Bild Footer Mondpalast-Arena
Bild Copyright
Bild Slogan
Bild Spacer
Bild Spacer