Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer

U23: Herner Sturm verwirbelt Wanner Abwehr

In ihrem Heimspiel gegen RW Türkspor Herne wurden die Hoffnungen der Zweiten des DSC auf einen möglichen Punktgewinn bereits in den ersten 45 Minuten "vom Winde verweht".

Nachdem die Schwarz-Gelben in den letzten Wochen durchweg zu überzeugen wussten, ging das Match an diesem ungemütlichen Regentag klar mit 2:6 (0:2) verloren.

Die "Jungen Wilden" des DSC starteten zwar wieder einmal recht schwungvoll in die Begegnung, jedoch folgte bereits in Minute 8 die erste eiskalte Dusche für die Hausherren. Durch einen kollektiven Aussetzer der Abwehrreihe (inklusive des Torhüters) ging der Tabellenvierte der Kreisliga A mit 0:1 in Führung. Die Wanner bemühten sich im Anschluss zwar wieder ins Spiel zurück zu finden, jedoch nutzten die clever aufspielenden Gäste eine erneute Unsicherheit des DSC in der 24. Minute zum 0:2 aus. Mit diesem Spielstand ging es auch in die Pause.

Auch in den zweiten 45 Minuten änderte sich nichts Wesentliches am Spielfilm. Bereits in der 50. Minute erzielten die Gäste das vorentscheidende 0:3. Danach gab sich der DSC völlig auf und kassierte in der 61., der 73. und in der 75. Minute weitere Gegentreffer. Von einer geordneten Abwehrarbeit konnte zu diesem Zeitpunkt niemand mehr sprechen. Aus Wanne-Eickeler Sicht gab es lediglich 2 Höhepunkte in dieser Begegnung: Dabei handelte es sich um die Treffer von Arslan, die beide sehenswert vorbereitet und abgeschlossen wurden.

Ansonsten herrschte diesmal allgemeine Flaute beim DSC, obwohl der Sturm auf der Reichsstrasse Stunde um Stunde zunahm. Ein gebrauchter Nachmittag also für alle Anhänger der schwarz-gelben Farben, die sich nach den guten Vorwochen doch einiges mehr von ihrem Team versprochen hatten.

Das nächste Spiel der 2. Mannschaft findet am kommenden Sonntag, den 17.03.2019 beim TSK Herne statt. Anstoss auf dem Platz an der Bladenhorster Strasse in Holthausen ist um 15.00 Uhr. Der DSC hofft dann, den Ausrutscher der Vorwoche wieder berichtigen und die Punkte einfahren zu können.

Zusammen für den DSC – Gemeinsam für Wanne-Eickel!

Foto: DSC-Archiv

Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Instagram
Bild Facebook
Bild Button Kontakt
Bild Button Impressum
Bild Button Datenschutz
Bild Footer Mondpalast-Arena
Bild Copyright
Bild Slogan
Bild Spacer
Bild Spacer